IDAktenzeichenDatum
#283
>>  Verfassungsgerichtshof des Saarlandes
Lv 15/12
12.02.2013
Anzeigen als PDF
Wird ein Anspruch eines Rechtsuchenden auf Gewährung von Beratungshilfe abgelehnt, so ist dadurch die Rechtsstellung seines Verfahrensbevollmächtigten nicht unmittelbar betroffen.
Rechtskraft: ja