IDAktenzeichenDatum
#341
>>  Verfassungsgerichtshof des Saarlandes
Lv 5/18 (mit Berichtigungsb.)
04.09.2018
Anzeigen als PDF
Eine Verfassungsbeschwerde gegen einen letztinstanzlichen Beschluss ist auch dann verfristet, wenn das Gericht über eine verfristete Anhörungsrüge entschieden und sie aus verfassungsrechtlichen Gründen verworfen hat.
Rechtskraft: ja