IDAktenzeichenDatum
#317
>>  Verfassungsgerichtshof des Saarlandes
Lv 2/14
08.01.2015
Anzeigen als PDF
Ist nach Erschöpfung des Rechtsweges in Verfahren des Eilrechtschutzes die Durchführung eines Verfahrens in der Hauptsache geeignet, einer grundrechtlichen Beschwer abzuhelfen, ist eine gleichwohl erhobene Verfassungsbeschwerde wegen Missachtung des Subsidiaritätsgrundsatzes unzulässig.
Rechtskraft: ja